Donnerstag, 10. Januar 2013

Regel- und Themendiskussion

Liebe Telefonknipser,

ich fürchte, die Diskussion der Regeln und Themen wird irgendwann zu unübersichtlich. Ich schlage deshalb vor, dass wir diese Diskussionen in Zukunft bündeln, und zwar als Kommentare zu diesem Post. Damit wir diese Diskussion immer wiederfinden, verlinke ich sie auf der Startseite. 


Der Vollständigkeit halber hier noch einmal die bisherigen Postings zu diesem Thema:
Ist das für euch in Ordnung?

Gruß

Adolf

Kommentare:

  1. Pinie damit es keine Missverständnisse gibt: die Idee ist, dass wir die Themendiskussion hier in den Kommentaren führen. Die kann man abonnieren, und man findet die Seite mit Hilfe der Verlinkungen oben rechts auch immer ganz schnell wieder.

    AntwortenLöschen
  2. Ich erinnere noch einmal daran: Beates Thema für die dritte Kalenderwoche (verschoben aus der zweiten) ist "Schwarzweiß mit einem Rahmen drum".

    Also innerhalb dieser Woche mindestens ein Bild zum Thema, gerne auch mehr.

    AntwortenLöschen
  3. Also versuchen wir es einmal: Ich hoffe, ihr lest das auch:
    Da wir das von Beate gestellte Thema schon ein paar Tage vor Beginn der KW 3 kannten, ist es nur fair, wenn ich mit der Aufgabe für die KW 4 auch nicht bis Sonntag hinter dem Berg halte.

    Das Thema lautet: Night shift - Außenaufnahmen in der Nacht, ohne Blitz und ohne Stativ.
    Selbstverständlich darf man sich abstützen oder die Telefonknipse auf einer festen Unterlage abstellen. Aber es sind nur Dinge erlaubt, die schon vor Ort waren. Nichts Mitgebrachtes.

    Viel Spaß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wirst Du von mir ein paar sehr scharze Aufnahmen bekommen... ;-)

      Löschen
  4. Auch in der Nacht gibt es draußen Plätze, an denen genug Licht zum Fotografieren ist. Du hast selbst schon ein Beispiel hierfür geliefert: http://telefonbereitschaft.blogspot.de/2013/01/streetlights.html

    AntwortenLöschen
  5. Wer stellte eigentlich die nächste Aufgabe?

    Cathy?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin dran. Bin noch am überlegen. Ist es ok, wenn ich mir bei anderen Photogruppen Inspiration hole? Melde mich wieder nach meinem ersten Kaffee... ;-)

      Ok, apropos Kaffee, wie wäre es mit "Dinge, ohne die Du nicht leben kannst oder die Dich definieren!"

      Beate wird fluchen... :-)

      Löschen
  6. Antworten
    1. Na ja, hat das Potential, etwas aufwendiger zu sein... :-)
      Vielleicht auch nicht...

      Löschen
  7. Als nächstes ist Beate dran, oder?

    AntwortenLöschen
  8. Stimmt!

    Wollen wir sie zusammen rufen?

    BE - Aaaa - TE!

    AntwortenLöschen
  9. Über Facebook habe ich erfahren, dass Beate krank im Bett liegt. Es geht ihr wohl inzwischen besser, aber wir sollten nicht auf ein Thema warten. Mein Vorschlag: Eine Woche ohne Thema, und in der nächsten Woche ist Beate dran.

    OK?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Ordnung... Dann bekommt ihr halt diese Woche meine divsen Flickr-Projekte zu sehen... :-)

      Löschen
    2. Und wünsche Beate bitte gute Besserung von kir, falls Du ihr im Internet über den Weg laufen solltest...

      Löschen
    3. Das werde ich gerne tun.
      Aber du kannst ihr auch selber Genesungswünsche übermitteln: Schau in meine Kontaktliste, da findest du ihre beiden Facebook-Accounts.

      Löschen
  10. so, ich bin mit einem Thema dran und werde einfach krank, das ist aber blöd, doch ich bin wirklich richtig krank und fahre nciht ins Studio, das will was heissen.
    Thema für die nächste Woche: ich denke drüber nach - versprochen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "ich denke drüber nach - versprochen!" ist aber ein kompliziertes Thema!

      Löschen
  11. Alo das Thema für die kommende Woche ist ROT

    AntwortenLöschen
  12. Thema für die achte Kalenderwoche: "Ganz nah!"
    Und damit's fair bleibt, bleiben meine iPhone-Vorsatzlinsen aus dem Spiel. Was aber nicht heißt, dass optische Hilfsmittel verboten wären.

    AntwortenLöschen
  13. Nächste Woche bin ich dran, oder? Bin heute und morgen unterwegs, also sag ich's jetzt schon mal: Neues Thema "Selfie", also Selbstportait. Braucht ja nicht voll frontal zu sein, wenn ihr euch nicht im Internet posten wollt. Ihr könnt eine Woche lang euren Hinterkopf oder euren linken Fuß ablichten, wenn ihr wollt... ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Die zehnte Kalenderwoche gehört Beate. Hoffentlich kommt jetzt nicht so ein Unsinn wie "Tag am Meer"! Dann muss ich eine Woche lang Atlaskarten fotografieren.

    ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsinn? Ich? Wie kommst du denn auf so eine Idee?obwohl mir das Thema schon sehr entgegen kommen würde, nun ja, ich werde mal die ein oder andere graue Zelle bemühen und mir was einfallen lassen.
      Wie wäre es mit was philosophischem? Lunchtime z.B.

      Löschen
    2. Oder Frühlingsgefühle? Welches Thema würde euch besser gefallen, wir könnten aber ach Strandgut nehmen!

      Löschen
    3. Ich verstehe zwar nicht, was an "Mittagessenszeit" philosophisch ist, aber für Frühlingsgefühle ist es mir hier noch zu kalt. Und Strandgut hat's in Neustadt z. Zt. auch nicht so viel.
      Was meint Ihr?

      Löschen
    4. Frühlingsgefühle klingt schwierig. Da wäre mir Lunchtime lieber. Oder Frühstück. Sonst muss ich immer in der Kantine Photos machen und dann werden alle meine Kollegen denken, ich habe einen Vogel. Strandgut gibt's auf Der Alb auch eher selten... :-)

      Löschen
    5. Was vom Tage übrig bleibt!
      Mein Thema für die kommende Woche!
      Punkt !

      Löschen
    6. Blogger ist echt das letzte, ich schreibe das jetzt zum dritten Mal... Zu dem Thema fällt mir spontan bloss ein, wie langweilig ich den Film fand und wie frustrierend und unbefriedigend das Ende...

      Löschen
    7. Ja und daraus. In ein Foto machen, das ist nicht so schwer! Oder?

      Löschen
    8. Also Lunch fällt aus, Frühstück finde ich nicht so interessant und nun?
      Mein Vorschlag trifft nicht auf Gegenliebe?

      Löschen
  15. Also Herr Lehrer, wieso fällt es dir schwer das Thema Mittagessen philosophisch zu interpretieren?

    AntwortenLöschen
  16. Weil ich i. d. R. keines bekomme, Frau Kunstfotografin! Und wenn, dann hab' ich es entweder sehr eilig, oder es ist Wochenende.

    AntwortenLöschen
  17. Also: "Was vom Tage übrig bleibt" ist ein verdammt kniffliges Thema. Mir fällt absolut nichts dazu ein. Vielleicht tut es das aber auch erst, wenn der Tag vorbei ist. Ich nehme die Herausforderung an! Wir werden sehen, was dabei herauskommt.

    AntwortenLöschen
  18. Ja, ich mache auch mit. Ihr kriegt eine Woche lang Photos von mir vorm Fernseher spät am Abend... ;-)

    AntwortenLöschen
  19. Thema für die elfte Kalenderwoche: "groß und klein"

    Und ich weiß jetzt schon, dass ich mich dafür verfluchen werde!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im gleichen Bild oder kann es entweder oder sein...?

      Löschen
  20. "groß UND klein", nicht "groß ODER klein".
    ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Wenn ich zu einem bestimmten Thema nichts passendes habe oder mir absolut nix einfällt, darf ich dem Tag irgendwas hochladen oder nichts? Wie seht ihr das?

    AntwortenLöschen
  22. Aber natürlich darf man das. Das hatten wir hier schon so festgehalten:
    http://telefonbereitschaft.blogspot.de/2012/12/liebe-telefonknipser-wie-ware-es-damit.html?showComment=1356889769971
    EINE Lösung pro Aufgabe reicht, und wem nichts dazu einfällt, der kann ja erst einmal die Bilder der Anderen auf sich wirken lassen. Und überhaupt: Wer bin ich, dass ich in meiner Freizeit anderen Leuten Vorschriften mache, wie sie ihre Freizeit zu gestalten haben ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, ok, gut. Konnte mich an die Diskussion nicht mehr erinnern.

      Löschen
  23. Bin ich dran? Meine 365-Tage Gruppe bei Flickr konzentriert sich diese Woche auf High Key Photographie. Ich finde das interssant und habe keine Ahnung, ob ich es auch mit der Taschenknipse hinkriegen werde. Ist einen Versuch wert, oder? Also, Thema der kommenden Woche: High Key

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt, wo der Schnee weg ist? Gemein!

      ;-)

      Löschen
  24. Und hier noch der Link zu Beates köstlicher Idee für die dreizehnte Kalenderwoche:
    https://itunes.apple.com/de/app/dblcam/id605269890?mt=8

    AntwortenLöschen
  25. Thema für die 14. Kalenderwoche: "Licht und Schatten"

    AntwortenLöschen
  26. Wer ist dran mit einem Thema für die nächste Woche?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich, oder? Bin auf Lanzarote, heute abend zurück, schlechtes Internet. Wie wäre es als Thema mit Frühling? :-)

      Löschen
    2. Könnte schwierig werden.
      ;-)

      Ich nehme die Herausforderung an, auch wenn ich noch keine Ahnung habe, wie das gehen soll.

      Löschen
  27. In Abstimmung mit Beate: freies Thema in der 16. Kalenderwoche. Danach ist Cathy dran ;-)

    AntwortenLöschen
  28. Stimmt! Das war Blödsinn. Also bin ich nächste Woche dran.....

    AntwortenLöschen
  29. http://telefonbereitschaft.blogspot.de/2013/04/bin-wieder-da.html

    AntwortenLöschen
  30. Thema für die 19. Kalenderwoche: "Es wird wieder grün."

    AntwortenLöschen
  31. Hallo meine Lieben,
    Wie ihr seht, seht ihr nichts. also, was ich meine ist, ich schaffe es irgendwie nicht entspannt zu knipsen. Bei mir türmen sich gerade die Problme, vor allem die finanziellen und mir bleiben die Kunden aus, Keine Ahnung was da los ist

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Beate, liebe Cathy und natürlich liebe Saskia,

    das hier ist für uns alle ein Hobby. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Wer keine Zeit oder Lust mehr hat, braucht sich dafür nicht zu entschuldigen. Auch mir fällt es gegen Ende eines jeden Schuljahres zunehmend schwerer, noch entspannt mit dem Telefon Spaß zu haben.

    Wir machen das jetzt seit über zwei Jahren. Ich denke, wir haben in dieser Zeit bewiesen, dass das Fotografieren mit der Telefonknipse durchaus seinen Reiz hat. Wenn wir alle keine Lust bzw. Zeit mehr haben, stellen wir das Projekt einfach ein und behalten den Blog als schönes Erinnerungs-Fotoalbum. Wir können ja jederzeit - andere Umstände vorausgesetzt - wieder einsteigen.

    Was meint Ihr?

    Gruß

    Adolf

    AntwortenLöschen